Anforderungen an ein etwaiges etope 9 – von Usern für User

Okt 26 (45 Tagen)
Ingo Morlock schrieb
ALLES was etope 8 auch schon konnte, insbesondere VA – Verwaltung + Funktionen
- EBAY Produktkatalog !

Was sollte es können was etope 8 (noch) nicht kann?
- Einfache Exporte in csv von angezeigten bzw. markierten Listen, egal aus welchem Modul
- Unbegrenzte Exporte (nicht nur 500er weise)
- Direkte Eingabe in Datenbankfelder ohne Umweg über den Datensatz, z.B. bei Varianten
- Bestellungsbezogene Speicherung von bisher nur temporär erzeugten Daten (va_tempcalc_...) um monatliche UST – Abrechnungen für differenzbesteuerte Kunden direkt aus etope zu ermöglichen.
- Individuelle Provisionssätze auch Artikelbezogen ermöglichen (nicht nur Mandantenbezogen)
- Hintergrund – Upload von Bildern in Artikelbeschreibungen nach Einfügen in die Bildauswahl
- RICHTIGES Berechnen von Zusammenfassungen, insbesondere bei Paypal-Zahlungen
- Richtige Bestandsverwaltung – auch bei Auktionen – Beenden von Automatischen (geplanten) Listings bei Lager = 0
- Adaptive Filter (mehrere Filter Setzen)
- Artikelbeschreibungen in beliebig vielen Sprachen.
- Listing-Möglichkeit bei Amazon, Otto etc. Soweit möglich analog der ebay Funktionalität
- Rechtzeitige Information, wenn z.B bei etope 9 etwas wegfällt oder bewusst begrenzt wird (Stichwort Freifelder und daran orientierte individuelle Prozesse)
- ________
- Archivierungsfunktion !
- Telfonsupport in dringenden Fällen, ggf. auch Kostenpflichtig. Wenn es brennt spielt Geld keine rolle...
- Beim erstellen neuer listings sollte sich die Ansicht in den Vorlagen gleich aktualisieren und nicht erst wenn man die tabs wechselst bzw aktualisert damit das neu erstellte listing angezeigt wird. Die Sortierung und den Listings – Vorlagen sollte defaultmäßig immer nach Neuesten Einträgen erfolgen!
- Menü Leisten sollten individuell anpassbar sein, Ausblenden von nicht benötigten features
- Individuell anpassbare Shortcuts sollten möglich sein
- automatischer import von dateinen Z.B. für den Sendungsnummern - import. (Ordnerüberwachnung, Polling)
- Auswertungen: sortierbare „Renner und Penner“ Listen, Top Artikel, nicht-verkauf listen seit Tagen, etc.bestellliste
- Mapping von allen datenbankfeldern in alle module,
- Inventurlisten , insbesondere auch Variantenbestände
- Import von EXCEL – Format ohne csv - Umweg
- Korrekte Voransicht von Templates die auf externen CSS aufbauen
- Interner HTML – Editor
-
TBC…

wir möchten dies Liste nun auch hier öffentlich führen und damit auch zum beleben des Forums beitragen. Bitte um rege Teilnahme hier im Beitrag!
Antwort
23 Antworten
Okt 31 (40 Tagen)
Ingo Morlock schrieb
- Suche in der Bestellübersicht nach allen Artikel innerhalb einer Bestellung
Okt 31 (40 Tagen)
Ingo Morlock schrieb
- Festlegen von Einlesezeiten , zum Beispiel 14:00 Uhr für eBay Plus
Nov 02 (38 Tagen)
Ingo Morlock schrieb
- bei zahlungseingängen durch anklicken der Felder Name, Betrag etc direkte suche / Filter der angezeigten Bestellungen
Nov 02 (38 Tagen)
Angela Sigmund schrieb
Erweiterte Schriftsätze, unter anderem für z.B.: Bulgarien, Frankreich, Griechenland, Lettland, Litauen, Malta, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Spanien, Slowakei, Slowenien, Tschechei, Ungarn... usw. usf.
Nov 02 (38 Tagen)
Angela Sigmund schrieb
Nachtrag
-
Amazon veröffentlichte am 23.10.2018 folgende News, Zitat:

"Unterstützung von Nicht-Latin-1-Zeichen in Namen und Adresse des Käufers
23. Okt. 2018

Ab Dienstag, den 30. Oktober 2018, unterstützt Amazon Nicht-Latin-1-Zeichen in Käufernamen und -adressen, einschließlich arabischer, polnischer, Hindi, tschechischer, chinesischer und türkischer Zeichen.
Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Systeme Nicht-Latin-1-Zeichen verarbeiten können und dass Sie Ihre Bestellungen immer noch rechtzeitig versenden können."

In dem Zusammenhang möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass die Amazon-MWS Einrichtung mittlerweile ganz anders aussieht, als noch in der Anleitung dazu vom November 2016 beschrieben.
Nov 03 (37 Tagen)
Ingo Morlock schrieb
- rechtzeitige Ankündigung von Updates ( und wenn am Wochenende breit gestellt eventuell support gewährleisten)
Nov 04 (36 Tagen)
Markus Miliczek schrieb
Ermöglichen von gängigen sonderzeichen - es ist schon ein Ärgerniss dass etope 8 kein € Zeichen kann....
Nov 04 (36 Tagen)
Günther Kemeth schrieb
Soweit ich in einem anderem Beitrag gelesen habe, ist die Kundenbefragung von Freshworx dazu schon abgeschlossen? Als Bestandskunde gehe ich davon aus, dass die Funktionen von etope 8 übernommen und die dort gesammelten Erfahrungen in etope 9 eingeflossen sind. Also dass der Fehler von etope 8 (kein Aufsetzten auf etope 7) bei etope 9 von Freshworx nicht wiederholt wird.
Nov 04 (36 Tagen)
Günther Kemeth schrieb
"Mit diesem Update endet offiziell die weitere Entwicklung der Version 8. Der Support für etope 8 läuft zunächst ganz normal weiter. Wir schauen in die Zukunft und freuen uns bald weitere Details zu etope 9 geben zu können. Es bleibt also spannend."

Die Spannung liegt m.E. nach einer solchen Ankündigung darin, ob es noch Tage oder Wochen dauert. Ob jemand "bald" weitere Details zu etope 9 geben kann, sollte meines Erachtens mindestens der Softwarehersteller zu diesem Zeitpunkt (Altsystem lauft aus der Wartung) schon wissen - und auch, im Sinne der Planungssicherheit seiner kunden, auch sagen.
Nov 04 (36 Tagen)
Stefan Berger Agent schrieb
„- rechtzeitige Ankündigung von Updates“

Aber klar, werden wir alle Updates in Zukunft mit 18 Monaten Vorlauf und 300 weiteren Erinnerungen ankündigen.

???
Nov 04 (36 Tagen)
Stefan Berger Agent schrieb
Ja, die Befragung ist beendet. Herr Morlock ignoriert es einfach.

???
Nov 04 (36 Tagen)
Stefan Berger Agent schrieb
etope 9, kein Geheimnis, kommt 2019.
Genaueres zu gegebener Zeit.

Nov 04 (35 Tagen)
Günther Kemeth schrieb
Ich bin gespannt!
Unabhängig davon, geben ich gerne weiter die Anregung, darüber nachzudenken, ob jenseits von 18 Monaten und 300 Erinnerungen (die Möglichkeit SPAM über Filter zu managemen finde ich in etope 8 übrigens sehr gut ;) nicht vielleicht doch der Aufbau einer kundengerechte(re)n Kommunikation in diesem Bereich möglich ist. Ich persönlich glaube zumindest nicht an den wirtschaftlichen Sinn des unnötigen Aufbaus einer Extremposition wie oben.
Nov 04 (35 Tagen)
Ingo Morlock schrieb
mit der Ankündigung war nur gemeint das man zb. nicht am Samstagsmorgen beim Starten von Etope von einem Update überrascht wird...wie aufwendig wäre es gewesen dieses breits per eMai am Donnerstag anzukündigen. Wäre beim Update ein Problem aufgetaucht wäre vom Support erst wieder jemand ab Montag morgen 9:00 erreichbar gewesen...
Nov 04 (35 Tagen)
Ingo Morlock schrieb
Befragung beendet.... es wurde nirgends eine Frist gesetzt und ich kann mir heutzutage nicht vorstellen, dass man ab einem bestimmten Punkt in der Programmierung nicht noch andere wichtige Punkte mit einbauen könnte.... was wäre wenn ebay etwas gravierendes ändert, müssten wir dann auf Etope 10 warten?
Nov 04 (35 Tagen)
Ingo Morlock schrieb
zumal ich Herrn Berger innerhalb eines Tickets darauf hingewiesen habe das wir in der User Gruppe bei Facebook eine Liste erstellen. In diesem Ticket wurde ich darauf hingewiesen das ich noch keine Punkte für Etope 9 übermittelt habe aber gerne den Support von Freshworx in Anspruch nehme....
Nov 04 (35 Tagen)
Stefan Berger Agent schrieb
Da die Punkte der FB geschlossen Gruppe mehrfach kamen ging der Sinn der Mails und diesem Beitrag am Ziel vorbei. Gibt halt immer jemanden der es anders machen möchte...
Nov 04 (35 Tagen)
Stefan Berger Agent schrieb
Oder keine Limits kennt...
Nov 04 (35 Tagen)
Stefan Berger Agent schrieb
Wobei man sich natürlich alles wünschen kann. Nur darf man dann nicht enttäuscht sein, wenn das Christkind dann nicht alles bringt.
Nov 04 (35 Tagen)
Ingo Morlock schrieb
mir erschließt sich nicht ganz warum user die konstruktiv an der Weiterentwicklung und Verbesserung von Etope interessiert sind als "Gegner" betrachtet werden.
Nov 05 (35 Tagen)
Stefan Berger Agent schrieb
Hat keiner behauptet.
Nov 28 (12 Tagen)
Ingo Morlock schrieb
noch 2 Punkte:


- Aktivitätsprotokol (Systemprotokoll)

- genauere Fehlerprotokolle beim beim Abgleichen

heute 04:33 (11 Stunden)
Ingo Morlock schrieb
- bei den Bestellungen genaue Angabe warum Unstimmigkeit, nicht bezahlt, abbruch etc